Tag des Ehrenamtes

tagdesehrenamtes

Am Sonntag, den 20. September 2015 veranstaltete die Gemeinde Weissach im Tal zum ersten Mal den Tag des Ehrenamtes. Mit einem Stand und einer Show-Einlage war auch das TSZW vertreten. Neben Bürgermeister Ian Schölzel besuchten auch die Ehrengäste, der Bundestagsabgeordnete Herr Norbert Barthle, der Landtagsabgeordnete Herr Gernot Gruber, der Landrat im Rems-Murr-Kreis Herr Dr. Richard Sigel, der Präsident des Sportkreises Herr Erich Hägele sowie der neue Gesamtschulleiter des Bildungszentrums Weissacher Tal Herr Christoph Mohr den Stand des TSZW und informierten sich dabei über das große Engagement des Vereins.

Artikel der Backnanger Kreiszeitung zum Tag des Ehrenamtes:

Artikel der BKZ vom 21.09.2015

Artikel der BKZ vom 19.09.2015

Landesmeisterschaften lateinamerikanische Tänze 2015

Mara und Tobi- LM 2015Die Landesmeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen fanden dieses Jahr in Leonberg-Gerbersheim statt. Das Wochenende am 19.+20. September war wieder ganz den Lateieinzelwettberwerben gewidmet. Gesucht wurden neue Landesmeister in den Hauptgruppen der Startklassen D bis A-Latein.

So waren auch die weissacher Tänzerinnen und Tänzer mit von der Partie. Samstags reiste das Paar Tobias Stark und Mara Schuster nach Leonberg um in der Hauptgruppe B-Latein an den Start zu gehen. Mit 32 Paaren aus dem “Ländle” maß sich das noch sehr jung und erst seit kurz zusammentanzende Lateinpaar auf der Fläche. Eine tolle Vorstellung in der Vorrunde gaben die beiden zum Besten. Leider reichte das am Ende nicht für das weiterkommen in die 1. Zwischenrunde. Mit Platz 23 und somit Anschlusspaar mussten sich die beiden am Ende zufrieden geben.

Sonntags hatten die Lateinpaare der Hauptgruppen D und C-Lateinklasse ihren Auftritte. Mit einem Startfeld an 34 Paaren war dieses sehr gut bestückt. Darunter Sascha Kusch mit Sabrina Dell´oso für das weissacher Tanzsportzentrum am Start. Bis in das Semi-Finale setzte sich das ebenfalls sehr junge Paar durch. Knapp verpassten sie den Finaleinzug, am Ende Rang 8 war die Schlussbilanz.

In der darauffolgenden C-Lateinklasse starteten für Weissach Kai Tröbensberger und Khea Gürtler, sowie Tobias Rapp mit seiner Partnerin Larissa Fesenbeck. Das Startfeld betrug hier 26 Paare. Leider war bereits hier für beide Paare nach der Vorrunde Schluss. Platz 23 für Rapp und Fesenbeck, Rang 24 für Tröbensberger und Gürtler.Tobi, Larissa, Khea, Kai - LM 2015

Im kommenden Jahr wird dann die Landesmeisterschaft 2016 zum Heimspiel für die TSZW Tänzerinnen und Tänzer, dann sind nämlich die Hauptgruppen der baden-württembergischen Lateineinzelpaare zu Gast im Täle.

Weissacher Tälespokal fand großen Anklang

Tälespokal 2015x

Eine Woche vor den baden-württembergischen Landesmeisterschaften in den lateinamerikanische Tänzen, veranstaltete das Weissacher Tanzsportzentrum bereits zum dritten Mal in Folge am 13.09.2015 den Weissacher Tälespokal.

Einen ganzen Sonntagnachmittag fegten die Tanzbeine der 70 startenden Paare über den Boden der Auenwaldhalle in Unterbrüden. Zu sehen waren die Paare der Jugend D sowie die Hauptgruppen D bis A-Latein. Mit diesem Turnier möchte das Weissacher Tanzsportzentrum den Paaren die Gelegenheit bieten, sich auf das anstehende Event vorzubereiten sowie sich nach der Sommerpause nocheinmal vor Publikum zu präsentieren. “Weissacher Tälespokal fand großen Anklang” weiterlesen

Ferienprogramm 2015

fotolia - SergiyN

fotolia - SergiyN

Auch in diesem Jahr nahm das Weissacher Tanzsportzentrum an den in den umliegenden Gemeinden Allmersbach im Tal, Auenwald und Weissach im Tal Ferienprogrammen teil.

Den Anfang machte am Montag, 07.09.2015, das Programm in Weissach. Eine kleine Gruppe an Jugendlichen im Alter zwischen 9 bis 14 Jahren traf sich im Foyer der Gemeindehalle Unterweissach. Dort wurde damit begonnen, eine kleine ChaCha-Choreographie einzustudieren. Hierzu wurden Basic-Figuren wie einen Grundschritt, New Yorker oder eine Back-Basic vermittelt. Innerhalb einer Stunde konnten die Jungs und Mädels eine kleine Folge vertanzen, was sichtlich Spaß machte. Weiter wurden Tanzelemente aus dem lateinamerikanischen Tanz “Samba” sowie Jive-Kicks vermittelt. Nach eineinhalb Stunden wurden die Jugendlichen nach Hause entlassen.

Am darauffolgenden Mittwoch, 09.09.2015, ging es in die Gemeinde Auenwald und Allmersbach im Tal. In der Gemeinde Auenwald fand man am meisten Zuspruch. So fand sich am Nachmittag eine Gruppe aus 14 Jugendlichen an der Auenwaldhalle ein. Dort wurde ihnen ebenso wie in Weissach, eine ChaCha-Choreographie beigebracht. Am Ende wurde das neu erlernte sofort auf Musik vertanzt, was viel Spaß machte. Ebenfalls wie in Weissach war nach eineinhalb Stunden Schluss.

In Allmersbach fand das Programm weniger Zulauf. Mit einer recht überschaubarer Gruppe, wurden wie in den anderen Gemeinden auch eine ChaCha-Choreographie vermittelt. Die sich eingefunden Jugendlichen arbeiteten ehrgeizig und waren sehr wissensbegierig. Auch hier war nach eineinhalb Stunden Feierabend. Sichtlich erschöpft aber mit einem Lächeln im Gesicht gingen die Jugendlichen nach Hause.

Wer hätte gedacht das Tanzen so anstrengend sein kann…

 

Breitensportangebot für Neu,-und Wiedereinsteiger

Dieses Angebot richtet sich an alle Tanzsportbegeisterten, die einen Ausgleich zum Alltag suchen, sich zu toller Musik bewegen möchten, sowie gemeinsam in der Gruppe als auch im Paar verschiedene Tanzstile und Schrittkombinationen erlernen möchten.

Für all diese bietet das weissacher Tanzsportzentrum ein Einsteigertraining an. Das erste Training wird kommenden Donnerstag, am 17.09.2015, um 19:00 Uhr starten. Getanzt wird im Foyer der Gemeindehalle Unterweissach.

Anschließend ab 20:30 Uhr wird die Gelegenheit gegeben mit den “fortgeschrittenen” Tänzerinnen und Tänzern das Schrittmaterial zu festigen sowie zu vertiefen. Gemeinsam wird dann in der Gruppe das Tanzbein ausgiebig geschwungen.

Unser Breitensport-und Gesellschaftstanztrainer Herr Gebhard Seifried freut sich Sie im Training begrüßen zu dürfen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Bei Fragen erreichen Sie unseren Trainer unter der Nummer: 0 71 92 / 34 18 oder schreiben Sie uns doch eine Mail an info@tszw.de

Wir freuen uns auf Sie.

Tälespokal 2015

Tälespokal2015b

Eine Woche vor den baden-württembergischen Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen, veranstaltet das Tanzsportzentrum Weissacher Tal bereits zum dritten Mal in Folge den Weissacher Tälespokal. Die Besucher werden Lateinpaare des Jugendbereichs D, sowie Lateinpaare der Hauptgruppe D bis A-Lateinklasse zu sehen bekommen.  Getanzt wird am Sonntag den 13.09.2015 in der Auenwaldhalle, Beaurepairestraße 5, 71549 Auenwald/Unterbrüden. Bevor es am Sonntag losgehen kann, wurde nun der offizielle Zeitplan veröffentlicht:

Turnierablauf, Sonntag den 13.09.2015

11:00 Uhr Hallenöffnung für Sportler und Publikum

12:30 Uhr  Jugend D-Latein

Jugend C-Latein entfällt!

13:00 Uhr Hauptgruppen D-Latein

14:00 Uhr Hauptgruppe C-Latein

15:00 Uhr Hauptgruppe B-Latein

16:00 Uhr Hauptgruppe A-Latein

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

(kurzfristige zeitliche Änderungen am Turniertag vorbehalten)

Gegen eine kleine Eintrittsgebühr können Sie das Turniergeschehen von Anfang an mitverfolgen. Die Einnahmen fließen direkt dem Verein und somit der Förderung des Tanzsport besonders im Jugendbereich zu. Dadurch kann den Tänzerinnen und Tänzern im Verein eine adäquate sowie fundierte Tanzsportausbildung durch fachkompetentes Personal garantiert werden. Am Turniertag selbst wird Sie unser Küchenteam gerne mit kleinen Köstlichkeiten versorgen und Ihren Aufenthalt mit einer Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Torten versüßen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise und einen wunderschönen Aufenthalt.

Das Tanzsportzentrum freut sich auf Ihren Besuch.

Die Turnierdaten im Überblick:

Veranstalter: Deutscher Tanzsportverband e.V.(DTV)

Ausrichter: Tanzsportzentrum Weissacher Tal e.V.

Startgruppen,Startklassen, Turnierart: Jugend D bis C Latein, Hauptgruppe D bis A Latein

Turnierform: Offenes Turnier

 

 

Zwei TSZW-Premieren bei den Tübinger Tanz Tagen 2015

Tobias-Mara

Am vergangenen Wochenende fanden die Tübinger Tanz Tage 2015 statt. Mit am Start waren zwei neue Paarzusammenstellungen des TSZW, die ihr erstes gemeinsames Turnier in Tübingen tanzten. Kai Tröbensberger startete mit seiner neuen Partnerin Khea Sofie Gürtler in der Hauptgruppe C-Latein und Tobias Stark mit Mara Schuster in der Hauptgruppe B-Latein.

Kai & Khea kamen sowohl am Samstag als auch am Sonntag auf Platz 12. Tobias & Mara verpassten am Samstag mit dem achten Platz den Einzug ins Finale nur ganz knapp. Am Sonntag konnten sich Tobias & Mara deutlich für das Finale qualifizieren und belegten schließlich den 4. Platz von 17 gestarteten Paaren.

Ergebnisse der TüTaTa 2015.