Weissacher A-Lateinformation beendet Regionalligasaison auf Rang acht

Es tanzten: André Christ/Johanna Thums; Daniel Kusch/Rita-Maria Mara; Sascha Kusch/Sabrina Dell'oso; Kai Tröbensberger/Sophia Vent/Khea Gürtler; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster
Es tanzten: André Christ/Johanna Thums; Daniel Kusch/Rita-Maria Mara; Sascha Kusch/Sabrina Dell’oso; Kai Tröbensberger/Sophia Vent/Khea Gürtler; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster

Die Regionalligasaison machte am vergangenen Samstag, 23.04.2016, ihren Abschluss.

Hierzu reiste das weisssacher A-Team des TSZ nach Altenburg, mit dem Ziel den Ligenrang acht für sich zu sichern. Nach eine sehr ansprechenden Leistung in der Vorrunde, qualifizierte sich die Mannschaft lediglich erneut für das kleine Finale. Hierin steigerte sich die Mannschaft in ihrem letzten Durchgang gegenüber der Vorrunde deutlich. Am Ende wiesen sie die B-Mannschaft aus Nürnberg hinter sich auf Platz Neun und gingen als klarer Sieger des kleinen Finals hervor.

In der Gesamtwertung erreichte die A-Mannschaft den achten Tabellenplatz, was einen ersten großartigen Teilerfolg in der Geschichte des noch sehr jungen Vereins darstellt.

 

Wertungen:

  1. TSG Badenia-Weinheim A
  2. TSG Bietigheim A
  3. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A
  4. 1. TSC Kirchheim unter Teck A
  5. TSC Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg A
  6. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A
  7. TZ Ludwigshafen A

—–

  1. TSZ Weissacher Tal A
  2. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg B
  3. Grün Gold Club München A

 

 

 

Weissacher A-Formation sichert sich den achten Rang

Es tanzten: André Christ/Johanna Thums; Daniel Kusch/Rita-Maria Mara; Sascha Kusch/Sabrina Dell'oso; Kai Tröbensberger/Sophia Vent/Khea Gürtler; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster
Es tanzten: André Christ/Johanna Thums; Daniel Kusch/Rita-Maria Mara; Sascha Kusch/Sabrina Dell’oso; Kai Tröbensberger/Sophia Vent/Khea Gürtler; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster

Das vierte Regionalligaturnier der Lateinformationen fand am vergangenen Samstagabend, 09.04.2016, in der Frankenmetropole Coburg statt. Nachdem in Nürnberg für das weissacher Team lediglich der neunte Platz möglich war, wollte die Mannschaft sich nicht wehrlos dem Hinbeugen. Mit einer sehr starken und powervollen Darbietung in der Vorrunde, zeigten die Mädels und Jungs eindrucksvoll ihr Können. Auch wenn wieder nur der kleine Finaleinzug mit Vorlieb genommen werden musste, ließ dies das Team unbeeindruckt. In die Finalrunde als erste Mannschaft startend, ließen Sie die beiden Mitkonkurrenten aus Nürnberg und München klar hinter sich. Das Turnier wurde mit einem souveränen achten Platz abgeschlossen und lässt nun alle Karten für das in zwei Wochen stattfindente Abschlussturnier in Altenburg offen.

 

 

Wertungen:

  1. TSG Badenia-Weinheim A
  2. TSG Bietigheim A
  3. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A
  4. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A
  5. 1. TSC Kirchheim unter Teck A
  6. TSC Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg A
  7. TZ Ludwigshafen A

—–

  1. TSZ Weissacher Tal A
  2. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg B
  3. Grün Gold Club München A

 

Landesligaabschluss in Weissach fand großen Anklang – C-Team erneut Fünfter!

C-Formation Heimturnier 2015/2016Die acht Lateinformationen der Landesliga beschlossen am Sonntag, 20.03.2016, ihre Saison beim Ausrichter des Tanzsportzentrums Weissacher Tal. Vor einer gut gefüllten Halle präsentierten sich die Mannschafen das letzte Mal dem Publikum. Für das weissacher C-Team, welches aus Charakteren im Alter zwischen 10-14 Jahren besteht, lief es erneut allemal gut. Eine über die Vorrunde ansprechende Leistung brachte dem jungen Team den Einzug in das große Finale. Hierin steigerte sich die Mannschaft nochmals und C-Formation Heimturnier Saison 2015/2016präsentierte sich dem eigenen Heimpublikum spritzig und mit Biss. Am Ende sicherte sich das Team den fünften Platz in Folge, was in der Endwertung Tabellenplatz fünf und damit ein super Ergebnis für das Neueinsteiger-Team bedeutet. TSC Wallhausen glänzte ebenfalls und nahm den ersten Turnierplatz mit. Fünf Mal in Folge der erste Platz bedeutet den direkten Wiederaufstieg für die Mannschaft. Dahinter folgte ebenfalls souverän auf dem zweiten Platz die TSC Residenz Ludwigsburg, welches gemeinsam mit Wallhausen in die Oberliga aufsteigt. Für die weissacher Mädels und Jungs geht es nun in die wohlverdiente Pause, mit Vorfreude auf die nächste Saison blickend.

Wertungen:

  1. TSC Wallhausen A
  2. TSC Residenz Ludwigsburg B
  3. TSG Badenia-Weinheim C
  4. TSG Backnang 1846 C
  5. TSZ Weissacher Tal C
  6. TSC Astoria Karlsruhe B
  7. TSA der TG Tuttlingen B
  8. TSG Bietigheim C

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle tatkräftigen Unterstützer, die vorallem dem C-Team einen wunderschönen und denkbaren Saisonabschluss ermöglicht haben. Ein rießen Dankeschön gilt auch allen Fans, welche über die komplette Saison hinweg für atemberaubende Stimmung und lautstarke Unterstützung gesorgt haben, jedesmal ein wahnsinns Background, auf den man mächtig stolz sein kann. Ihr seit spitze!

Weissacher A-Lateinformation feiert Teilerfolg

Für die A-Formation am Start: André Christ/Johanna Thums; Sascha Kusch/Sabrina Dell´oso; Daniel Kusch/Maria-Rita Mara; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster; Kai Tröbensberger/Khea Gürtler
Für die A-Formation am Start: André Christ/Johanna Thums; Sascha Kusch/Sabrina Dell´oso; Daniel Kusch/Maria-Rita Mara; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster; Kai Tröbensberger/Khea Gürtler

Das A-Team des Weissacher Tanzsportzentrums bestritt am vergangenen Samstag, den 20.02.2016, beim Gastgeber in Bietigheim, das zweite Regionalligaturnier der Lateinformationen. Nach dem Start letzte Woche in Kirchheim, wollte man an die Leistungen anknüpfen und deutlicher sowie bestimmter auftreten. Das konnte das junge Team sehr gut umsetzten. Dennoch gelang lediglich nur der Sprung ins Kleine Finale, indem sich die Weissacher Mädels und Jungs nicht unterkriegen ließen. Sie tanzten sich mit einer leidenschaftlichen Performance in die Herzen des Publikums, welche den Auftritt mit tosendem Applaus honorierten. Der verdiente Lohn: Klarer Sieger des Kleinen Finales mit vier Einsen und einer Zwei in der Wertung, somit Platz acht vor Nürnberg B und München A. Den Turniersieg nahm das Team aus Weinheim mit nach Hause, Gastgeber Bietigheim wurde Zweiter.

Weiter geht es für das Team am 05.03.2016, dann wird die Weissacher A-Formation in Nürnberg zu sehen sein.

Wertungen Regionalliga Bietigheim 20.02.2016:

  1. TSG Badenia-Weinheim A – 1 2 1 1 1
  2. TSG Bietigheim A – 2 1 2 3 3
  3. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg A – 3 4 3 2 2
  4. 1. TSC Kirchheim unter Teck A – 4 3 4 4 4
  5. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A – 5 5 6 5 5
  6. TZ Ludwigshafen A – 6 7 5 7 6
  7. TSC Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg A – 7 6 7 6 7

—–

  1. TSZ Weissacher Tal A – 8 9 8 8 8
  2. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg B – 9 8 9 9 9
  3. Grün Gold Club München A – 10 10 10 10 10

Weissacher Formationen bestreiten Lateinturniere in Kirchheim

In Kircheim/Teck fanden sich die 10 Regionalligamannschaften Süd am Samstagabend, 13.02.2016, zusammen um den Saisonauftakt zu bestreiten. Das weissacher Ateam wurde nachträglich für die nächst höhere Liga nominiert und kam als Neuaufsteiger in den Kreis von bereits etablierten Mannschaften. Die Weissacher zeigten, als in der Vorrunde dritt startende Formation, eine starke Leistung, wurden jedoch lediglich in das kleine Finale gewertet, indem es als erst startender gegen die Mannschaften Nürnberg B und München A ging. Am Ende stand das Team aus Nürnberg als Sieger des kleinen Finales fest, die weissacher A-Lateinformation belegte hauchdünn dahinter den neunten Platz, zehnter wurde die Mannschaft aus München. Im großen Finale setzte sich das Team Nürnberg A als Turniersieger durch, dahinter folgten Weinheim A und Bietigheim A auf den Rängen zwei und drei. Weiter geht es bereits kommenden Samstag, 20.02.2016 in Bietigheim.

A-Team Regioauftakt KirchheimFür die A-Formation am Start: André Christ/Johanna Thums; Sascha Kusch/Sabrina Dell´oso; Daniel Kusch/Maria-Rita Mara; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Tobias Stark/Mara Schuster; Kai Tröbensberger/Khea Gürtler

 

Wertungen Regionalliga Kirchheim 13.02.2016:

1. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg A – 2 3 1 1 4
2. TSG Badenia Weinheim A – 1 1 2 3 5
3. TSG Bietigheim A – 3 2 3 2 1
4. 1. TSC Kirchheim unter Teck A – 5 4 4 5 3
5. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A – 4 5 6 7 2
6. TSC Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg A – 6 7 5 4 6
7.
TZ Ludwigshafen A – 7 6 7 6 7
—–
8. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg B – 8 9 8 8 9
9. TSZ Weissacher Tal A – 9 8 9 9 8
10. Grün Gold Club München A – 10 10 10 10 10

Am darauffolgenden Sonntag kamen die Mannschaften der Oberliga zum Zug, indem das B-Team des weissacher Tanzsportzentrums an den Start ging. Ebenfalls zeigte das noch recht junge Team in der Vorrunde eine gute Leistung, kam jedoch über das kleine Finale nicht hinaus und musste zum Schluss mit Platz neun Vorlieb nehmen. Vor der B-Mannschaft landeten auf Rang acht das Team aus Waiblingen und auf Rang sieben Bietigheim. Die Oberliga wird beim nächsten mal am 05.03.2016 zu Gast in Tuttlingen sein.

Für die B-Formation tanzten: Kai Kander/Paula Reimann; Dirk Schlösser/Laura Trefz; Dominik Jakobi/Nina Schulz/Olivia Cutrona; Jakob Pelster/Sanja Ratajec; Simon Schäfer/Sabrina Schlichenmaier; Benjamin Muntean/Mirjam Wanschura; Michael Wendel/Jessica Müller; Niklas Knecht/Luisa Math; Malaika Henkel

Wertungen Oberliga Kirchheim 14.02.2016:

  1. TSG Badenia Weinheim B – 1 1 2 1 1
    2. 1. TC Ludwigsburg B – 2 2 1 2 3
    3. TSA der TG Tuttlingen 1859 A – 3 3 3 3 2
    4. TSC Astoria Karlsruhe A – 4 6 4 4 5
    5./6. TSG Backnang 1846 B – 5 5 6 6 4
    5./6. 1. TC Ludwigsburg C – 6 4 5 5 6
    —–
    7. TSG Bietigheim B – 7 7 8 7 7
    8. TSC fun & dance Waiblingen A – 8 8 7 9 8
    9. TSZ Weissacher Tal B – 9 9 9 8 9

Landesliga in Wallhausen

Es tanzten: Fabio Rothmund/Milena Gerst; Jan-Niklas Haake/Pia Bogovic/Julia Eisenmann; Pascal Tyralla/Anemone Kümmel; Leon Wallenwein/Eva Wallenwein; Luis Sandor/Jessica Sohail; Yannick Hermann/Luisa Kiebel/Anja Pfitzenmaier
Es tanzten: Fabio Rothmund/Milena Gerst; Jan-Niklas Haake/Pia Bogovic; Pascal Tyralla/Julia Eisenmann/Anemone Kümmel; Leon Wallenwein/Eva Wallenwein; Luis Sandor/Jessica Sohail; Yannick Hermann/Luisa Kiebel/Anja Pfitzenmaier

In Wallhausen/Schrozberg bestritten die Lateinformationen der Landesliga Süd vergangenen Sonntag, 07.02.2016, ihr zweites Turnier. Acht Mannschaften waren angereist.

Mit dabei das weissacher C-Team, welches vor zwei Wochen einen gelungenen Start in Ludwigsburg hinlegte und dort den 5 Platz erreichte. Diese Leistung galt es zu wiederholen. Die im Alter zwischen 10-14 jährigen Mädels und Jungs zeigten in der Vorrunde ihren Willen und wurden mit dem großen Finaleinzug erneut belohnt. Hierin steigerte sich die Mannschaft nochmals und konnte eine sehr gute Leistung abrufen. In der Endwertung sicherte sich das Täles-Team den 5 Platz in Folge, mit drei Fünfen und zwei Vieren, nur knapp hinter den backnangern Tänzerinnen und Tänzer.

Schlusswertung: 1: TSC Wallhausen A; 2: TSC Residenz Ludwigsburg B; 3: TSG Badenia-Weinheim C; 4: TSG Backnang 1846 C; 5: TSZ Weissacher Tal C; 6: TSC Astoria Karlsruhe B; 7: TSA der TG Tuttlingen B; 8: TSG Bietigheim C

Weiter geht es für die junge Formation am 06.03.2016 in Tuttlingen.

Weissacher C-Lateinformation meistert erfolgreich Landesligasaisonauftakt

Feierten ihre Premiere, das weissacher C-Team. Es tanzten: Fabio Rothmund/Milena Gerst; Jan-Niklas Haake/Pia Bogovic/Julia Eisenmann; Pascal Tyralla/Anemone Kümmel; Leon Wallenwein/Eva Wallenwein; Luis Sandor/Jessica Sohail; Yannick Hermann/Luisa Kiebel/Anja Pfitzenmaier
Feierten ihre Premiere, das weissacher C-Team. Es tanzten: Fabio Rothmund/Milena Gerst; Jan-Niklas Haake/Pia Bogovic/Julia Eisenmann; Pascal Tyralla/Anemone Kümmel; Leon Wallenwein/Eva Wallenwein; Luis Sandor/Jessica Sohail; Yannick Hermann/Luisa Kiebel/Anja Pfitzenmaier

Die Lateinformationen der Landesliga TBW eröffneten am Sonntag, den 24.01.2016, die Saison beim Gastgeber Residenz Ludwigsburg. Turnieraustragungsort war die Rundsporthalle in Ludwigsburg. Mit dabei unser neugruppiertes C-Lateinteam. Die Formation bot eine starke Vorrunde und konnte das Wertungsgericht überzeugen. Die Leistung wurde mit dem Einzug in das Große Finale belohnt, indem die noch sehr junge Formation als Letzter das Parkett betrat. Auch in der Finalrunde ließ das Team wenig anbrennen. Vier von fünf Wertungsrichtern sahen unsere Jugendlichen am Ende auf Rang fünf. Eine Vier in der Wertung konnte das Team für sich verzeichnen.

Die Formation bereitet sich nun intensiv auf das am 07.02.2016 anstehende Turnier beim Gastgeber Wallhausen vor.

Schlusswertung: 1. TSC Wallhausen A; 2. TSC Residenz Ludwigsburg B; 3. TSG Badenia-Weinheim C; 4. TSG Backnang 1846 C; 5. TSZ Weissacher Tal C; 6. TSC Astoria Karlsruhe B; 7. TSA der TG Tuttlingen B; 8. TSG Bietigheim C

 

Oberligaauftakt B-Lateinformation in Ludwigsburg

Kai Kander/Paula Reimann; Dirk Schlösser/Laura Trefz; Dominik Jakobi/Nina Schulz; Jakob Pelster/Sanja Ratajec; Simon Schäfer/Sabrina Schlichenmaier; Benjamin Muntean/Mirjam Wanschura; André Christ/Jessica Müller; Niklas Knecht/Luisa Math; Ersatzherr: Michael Wendel Ersatzdame: Olivia Cutrona; Malaika Henkel
Kai Kander/Paula Reimann; Dirk Schlösser/Laura Trefz; Dominik Jakobi/Nina Schulz; Jakob Pelster/Sanja Ratajec; Simon Schäfer/Sabrina Schlichenmaier; Benjamin Muntean/Mirjam Wanschura; Michael Wendel/Jessica Müller; Niklas Knecht/Luisa Math; Ersatzdame: Olivia Cutrona; Malaika Henkel

Vergangenen Sonntag,10.01.2016, trat die B-Lateinformation des weissacher Tanzsportzentrums ihr erstes Turnier in der Rundsporthalle Ludwigsburg an. Gegen etablierte Mannschaften in der Oberliga maß sich die neugruppierte Formation, welche hauptsächlich aus Neulingen besteht. Trotz einer sicher getanzten Vorrunde schaffte es die Mannschaft nur in das kleine Finale und am Ende auf Platz neun. Weiter geht es bereits kommendes Wochenende, dann werden die jungen Tänzerinnen und Tänzer am 17.01.2016 in Großaspach beim Ausrichter TSG Backnang zu Gast sein.

Platzierungen nach dem ersten Turnier:                               1. 1. TC Ludwigsburg B 2. TSG Badenia-Weinheim B         3. TSA der TG Tuttlingen 1859 A 4. TSC Astoria Karlsruhe A 5. TSG Backnang 1846 B 6. 1. TC Ludwigsburg C 7. TSG Bietigheim B 8. TSC fun&dance Waiblingen A 9. TSZ Weissacher Tal B

 

Präsentation der Lateinformationen – ein gelungener Auftakt

A-Team Saison 2015-2016Um sich auf die kommende Lateinformationssaison einzustimmen, fand gestern Abend in vereinsinternem Kreise die Präsentation der drei Lateinformationen des A,-B,- und C-Teams statt. Das Angebot wurde zahlreich angenommen und so konnte das Tanzsportzentrum erneut eine gut gefüllte Halle mit begeistertem Publikum für sich verzeichnen. Den Auftakt machte die Kindergruppe, welche eine Basic-Choreographie auf Charthits vertanzte. Geleitet wird die Gruppe von Anne Demiröz. Anschließend bot das neugegründete C-Team bestehend B-Team Saison 2015-2016aus Jugendlichen im Alter von 11 bis 15 Jahren ihre Choreographie zum Thema Brasil. Für einige Jugendlichen war es überhaupt einer der allerersten Auftritte vor einem großen Publikum. Umsorgt wird das Team durch die Trainer Mara Schuster und Tobias Stark. Starten wird die Formation in der Landesliga am 24.01.2016 in Ludwigsburg. In der C-Formation tanzen: Pascal Tyralla/Anemone Kümmel; Fabio Rothmund/Melina Gerst; Yanik Herman/Luisa Kiebel/Anja Pfitzenmaier; Luis Sandor/Jessica Sohail; Janiklas Haake/Pia Bogovic/Julia Eisenmann; Leon Walleinwein/Eva Walleinwein Fliegender Wechsel, im Anschluss das B-Team, welches durch Jasmin C-Team Saison 2015-2016Jourdan und André Christ trainiert wird, ebenfalls eine zum großteil neuformierte Gruppe. Die B-teamtänzerinnen und ,-tänzer vertanzten gleich wie das vorangegangene C-Team die Choreographie zur Musik Brasil. Für viele im Team war es die sogenannte Feuertaufe, bevor es am Sonntag den 10.01.2016 in Ludwigsburg mit dem Saisonauftakt der Oberliga für die jungen Damen und Herren losgeht. In der B-Formation sind vertreten: Kai Kander/Paula Reimann; Dirk Schlösser/Laura Trefz; Dominik Jakobi/Nina Schulz; Jakob Pelster/Sanja Ratajec; Simon Schäfer/Sabrina Schlichenmaier; Benjamin Muntean/Mirjam Wanschura; André Christ/Jessica Müller; Niklas Knecht/Luisa Math; Ersatzherr: Michael Wendel Ersatzdame: Olivia Cutrona; Malaika Henkel

Den Abschluss machte die A-Formation, welche durch die Nachnominierung auf der Ligaversammlung in die Regionalliga nachrückte. Das Team wurde intensiv durch Tuncay Demiröz mit Unterstützung vom amtierenden Bundestrainer Horst Beer auf die Liga vorbereitet. Gezeigt wurde eine variierte Choreographie, verfeinert und gespickt mit Highlights, angepasst auf das Niveau der Regionalliga. Startschuss fällt am 13.02.2016 in Kirchheim. Für das A-Team tanzen die Saison: André Christ/Johanna Thums; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck; Daniel Kusch/Rita-Maria Mara; Sascha Kusch/Sabrina Dell’oso; Kai Tröbensberger/Khea Gürtler; Manuel Tischer/Lena Kiebel; Lucas Kiebel/Joleen Brundrett; Tobias Stark/Mara Schuster Ersatzdame: Sofia Vent, Angelina Föll

Das Tanzsportzentrum bedankt sich bei allen die gekommen sind und diesen Abend zu einem schönen Erlebniss gemacht haben. Herzliches Dankeschön gilt auch Herrn Michael Kurz, von dem diese wunderschönen Fotografien stammen.