Historie

2007
– Mai > Erste Sitzung
– Juni > Gründung der Abteilung
– Musik und Choreo > Back to Basics – Christina Aguilera
– September > Erster Showauftritt in Oppenweiler
– Dezember > Erster Showauftritt Tanzschule Rebsch mit eigenen neuen Kleidern

2008
– Erste Teilnahme an Turnieren der Landesliga TBW
– Platz 5 in der Landesliga TBW
– Gründung der Kindergruppe
– Start Einzeltanzen in Standard und Latein

2009
– Aufnahme Orientalischer Tanz in das Angebot
– Neue eigene Musik und eigene Choreo „Mambo Remix“
– 2. Platz und damit Aufstieg in die Oberliga TBW
– Start Einzeltanzen in Standard, Trainer: Sebastian Wagenbach und Bianca Stängle
– Start Einzeltanzen in Latein, Trainer: Alexander Seibert
– Teilnahme an den Landesmeisterschaften D-Standard und Latein
– Gasttrainer: Annastasiya Kravchenko

2010
– Start der Breitensportgruppe Gesellschaftstanzen
– Start in der Oberliga TBW
– Neue Kleider – Neue Choreo zu „Mambo Remix“
– 5. Platz in der Oberliga TBW
– Aufbau eines B-Teams
– Gasttrainer: Annastasiya Kravchenko, Jimmie Surles

2011
– Start in der Oberliga u. Landesliga TBW mit A u. B-Team
– Neue eigene Musik und eigene Choreo „LatinMusic-Made in Germany“
– 7. Platz in der Oberliga und 9. Platz in der Landesliga
– 7. und 13. Platz bei der Landesmeisterschaft D-Latein
– Gasttrainer: Annastasiya Kravchenko, Jimmie Surles

2012
– Start in der Landesliga TBW mit A u. B-Team
– verbesserter Choreo zu „LatinMusic-Made in Germany“
– 1. Platz für A-Team und direkter Wiederaufstieg in die Oberliga.
– Gasttrainer:Alexander Seibert, Nina Mischenko, Annastasiya Kravchenko, Jimmie Surles

2013
– Start in der Oberliga (A-Team) u. Landesliga (B- und C-Team)
– Neue eigene Musik und eigen Choreo zu „Shakira“
– 5. Platz in der Oberliga und 1. Platz in der Landesliga
– Gasttrainer: Alexander Seibert, Annastasiya Kravchenko, Jimmie Surles

2014
– Start in der Oberliga mit A- und B-Team und in der Landesliga mit C-Team
– Verbesserte Choreo zur Musik „Shakira“
– 4. Platz in der Oberliga (A-Team) und 7. Platz (B-Team), 8. Platz von 11 in der Landesliga (C-Team)
– Gasttrainer: Horst Beer, Alexander Seibert, Jimmie Surles

2015
– Teilnahme des A-Teams in der Regionalliga
– Show-Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen, Bürgerempfängen und Feier zur zweite Amtszeit von Bürgermeister Schölzel

2016
– Ausbau des Breitensportangebotes
– Verdoppelung der Mitgliederzahl von 91 auf 198
– Durchführung des 1. Tälesball
– Durchführung der Landesmeisterschaften der Hauptgruppe Latein
– Show-Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen von Abschlussbällen, Bürgerempfang und Sportlerehrung

2017
– Durchführung des 2. Tälesball
– Teilnahme von A- und B-Team in der Oberliga und Landesliga
– Durchführungen eigener Tanzkurs inkl. Abschlussball für die Schickhardt Realschule
– Show-Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen von Abschlussbällen und Sportlerehrung
– Gründung des eigenen Vereinsheims in Backnang

2018
– Durchführung des 3. Tälesball
– Durchführung der Landesmeisterschaften Latein Einzel
– Show-Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen von Abschlussbällen ,Tanz in den Mai sowie Bürgerempfang
– Teilnahme bei den “all open Championships” in Blackpool England mit der Formation
– Erfolgreichstes Jahr im Latein Paartanz. 7 mal wurde der erste Platz bei Turnieren erreicht sowie 5 mal der zweite und dritte Platz.
Es konnte das TSZW auch zum ersten Mal mit Sascha Kusch und Sabrina dell Oso, ein Trophy Sieger und Landesmeisterpaar gestellt werden.

2019
– Durchführung Formationsturnier für Oberliga und Landesliga sowie eigenem Latein Einzelturnier (Tälespokal)
– Show-Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen von Abschlussbällen ,Tanz in den Mai sowie Bürgerempfang
– zum ersten Mal Mehrtägiges Trophy Turnier für Senioren in Standard und Latein

2020
– erstmalige Durchführung der Landesmeisterschaften S- Klasse Latein mit Teilnahme der Vizeweltmeister
– Durchführung Formationsturnier für Oberliga und Landesliga
– Show-Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen von Abschlussbällen
– Übernahme und Durchführung des kompletten Tanzkurses am Bildungszentrum Weissacher Tal, inklusive Schülerparty, Elterntanzkurs und Abschlussball