Lateinformationsturnier 2017

Wir möchten jetzt schon auf unser Heimturnier am 7. und 8. Januar 2017 im Bildungszentrum Weissacher Tal hinweisen. Da es jeweils in der Oberliga und Landesliga das erste Turnier der Saison ist, rechnen wir mit einer vollen Halle.
Das Oberligaturnier beginnt am Samstag den 7. Januar um 19:00 Uhr und das Landesligaturnier am 8. Januar um 13:00 Uhr.

Karten können ab sofort unter www.tszw.de/kartenbestellung bestellt werden.

Zeitplan:

Oberliga, Samstag 7. Januar 2017
18:00 Uhr   Saalöffnung für Zuschauer
19:00 Uhr   Begrüßung / Vorstellung der Mannschaften
19:25 Uhr   Vorrunde
20:30 Uhr  Pause
21:00 Uhr   Beginn kleines Finale
Im Anschluss:   Beginn großes Finale
Im Anschluss:   Siegerehrung
Ca. 23:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

Landesliga, Sonntag 8. Januar 2017
12:00 Uhr   Saalöffnung für Zuschauer
13:00 Uhr   Begrüßung / Vorstellung der Mannschaften
13:10 Uhr   Show – Kinderformation
13:25 Uhr   Vorrunde
14:30 Uhr  Pause
15:00 Uhr   Beginn kleines Finale
Im Anschluss:   Beginn großes Finale
Im Anschluss:   Siegerehrung
Ca. 17:00 Uhr   Ende der Veranstaltung

Die Teams:

Oberliga Süd TBW
1. TSG Backnang 1846 B
2. TSG Bietigheim B
3. TSC Astoria Karlsruhe A
4. 1. TC Ludwigsburg B
5. 1. TC Ludwigsburg C
6. TSC Residenz Ludwigsburg B
7. TSA der TG Tuttlingen A
8. TSC Wallhausen A
9. TSZ Weissacher Tal A

Landesliga Süd TBW
1. TSG Backnang 1846 C
2. TSC Besigheim A
3. TSG Bietigheim C
4. TSC Grün-Gold Heidelberg A
5. TSC Astoria Karlsruhe A
6. TSA d. SSV Ulm 1846 A
7. TSC fun&dance Waiblingen A
8. TSG Badenia Weinheim C
9. TSZ Weissacher Tal B

Formationswochenende in Weissach, zwei Tage Lateintanzen

Tanzsportmarathon, so beschreibt man in einem Wort das leider vergangene Wochenende. Während am Samstagnachmittag die Landesliga Süd TBW in Waiblingen stattfand, knüpfte am gleichen Tag die Abendveranstaltung der Oberliga an. Das Weissacher Tanzsportzentrum war erneut und schon zum dritten Mal in Folge Ausrichter dieses großartigen Tanzsportevents. Samstagabend den 14.02.2015 wirbelten die neun Formationen der Oberliga über die Tanzfläche. Mit dabei, die A-Formation mit ihrem Trainer Tuncay Demiröz. Nach zwei gelungenen Turnieren, welche jeweils mit dem zweiten Platz gekrönt wurden, nahm sich das jung aufstrebende Team erneut den Silbermedaillenrang ins Visier. Als letzte startende Formation in die Vorrunde, zeigten die Tänzerinnen und Tänzer über sechs Minuten hinweg eine sehr dynamische sowie ausdrucksstarke Leistung, zu ihrem neu ausgegeben Choreographienthema „Brasil“. Die Vorrunde wurde mit dem großen Finaleinzug belohnt, worin es als zweites startende Team in die finale Runde ging. Gegenüber der Vorrunde steigerten sich die Tänzerinnen und Tänzer deutlich. 200 Zuschauer verfolgten den Auftritt der A-Formation und über den Abend hinweg das Tanzsportereignis. Besonders das weissacher Team begeisterte und reißte das Publikum mit. Begeistert kam Beifall von den Rängen. Platz drei war am Ende jedoch die ernüchternde Entscheidung des Wertungsgerichts.

Oberliga Platzierungen 14.02.2015: 

1. TSG Bietigheim; 2. 1TSC Kirchheim unter Teck B; 3. TSZ Weissacher Tal A; 4. TSG Badenia-Weinheim B; 5. 1TC Ludwigsburg B; 6. TSC Astoria Karlsruhe A; 7. TSC Residenz Ludwigsburg B; 8. TSG Backnang 1846 B; 9. TSC Wallhausen A

Zuvor startete die Landesliga am frühen Nachmittag in Waiblingen. Die B-Formation war dort hin gereist, um ihre vorige ertanzte Leistung Platz vier, in Richtung Treppchenplatz zu verbessern. Leider gelang dem auch noch sehr jungem Team nicht, dieses gesteckte Ziel zu erreichen. Platz fünf, mit dreier sowie vierer Wertungen, reichten am Ende nicht aus.

Landesliga Platzierungen Waiblingen 14.02.2015:

1. 1TC Ludwigsburg C; 2. TSC fun&dance Waiblingen A; 3. TSG Bietigheim B; 4. TSG Badenia-Weinheim C; 5. TSZ Weissacher Tal B; 6. TSG Backnang 1846 C; 7. TSC Astoria Karlsruhe B

Schlag auf Schlag ging es für die Lateinformationen der Landesliga. Einen Tag später ging es für die B-Formation zum dritten Turnier vor heimischer Kulisse erneut zur Sache. Das Team nahm sich als Ziel die Zurückgewinnung des vierten Platz. Eine deutliche Steigerung zum Vortag war bei den Auftritten vor Heimpublikum zusehen. Eine starke Vorrunde sicherte den Einzug in das große Finale, wo sie durch eine weitere tolle Darbietung überzeugten. Sie holten sich souverän den vierten Platz zurück. Wie am Abend zuvor verfolgten wieder rund 200 Zuschauer das Tanzsportspektakel. Mittlerweile zählt man das Lateinformationswochenende als etablierte Veranstaltung im Weissacher Tal.

Landesliga Platzierungen Weissach im Tal 15.02.2015:

1. 1TC Ludwigsburg C; 2. TSC fun&dance Waiblingen; 3. TSG Bietigheim B; 4. TSZ Weissacher Tal B; 5. TSG Badenia-Weinheim C; 6. TSG Backnang 1846 C; 7. TSC Astoria Karlsruhe B

Auf dem Parkett für das A-Team: André Christ/Johanna Thums; Sascha Kusch/Sabrina Dellóso; Dirk Schlösser/Mara Schuster; Lucas Kiebel/Nadine Ulmer/Khea Gürtler; Manuel Tischer/Lisa Ciecinski; Tobias Stark/Angelina Föll; Kai Tröbensberger/Maria-Rita Mara; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck.

Tanzpaare der B-Formation: Max Pelster/Sanja Ratajec; Jakob Pelster/Larissa Eder; Simeon Muntean/Anika Becker; Christian Rauscher/Sabrina Ebel; Kai Kander/Joleen Brundrett; Dirk Gastmann/Lena Kiebel; Michael Wendel/Jessica Müller; Benjamin Muntean/Mirjam Wanschura

TSZW sichert sich erneut Rang zwei

Die Formationssaison der Oberliga Süd in den lateinamerikanischen Tänzen ging vergangenen Sonntag, den 01.02.2015, in die zweite Runde. Zum Turnier in die Rundsporthalle hatte die Residenz Ludwigsburg eingeladen, welche Ausrichter war. Nach einem gelungenen Saisonstart vor zwei Wochen in Backnang, wollte das Tanzsportzentrum Weissacher Tal seine Leistung untermauern und sich den schon im ersten Turnier ertanzten zweiten Rang wieder sichern. Jeweils in der Vorrunde und im Finale bot das TSZW eine sehr mitreißende Choreographie, mit schnellen Tempowechseln, gefühlvoll vertanzten Rumbapassagen und einer unglaublich starken Präsenz. Mit aller Macht versuchten die Tänzer sich gegen den noch vor ihnen liegenden Verein aus Bietigheim zu stemmen und diesen an der vorzeitigen Vorherrschaft an der Tabellenspitze zu hindern.

2015-02-01 21.32.54Die Wertung sprach am Ende eine deutliche Sprache. Mit vier Zweien und einer Vier in der Wertung gelang der A-Formation souverän der Sprung auf den Silbermedaillenrang. Erster mit fünf Einsen wurde erneut die TSG Bietigheim. Hinter den Weissachern landete der 1. Tanzclub Ludwigsburg mit seiner B-Mannschaft.

Beim dritten Turnier in Weissach im Tal, am 14.02.2015, wird die A-Formation dann vor eigenem Publikum ihre Choreographie mit dem diesjährigen Thema „Brasil“ zum Besten geben. Die Vorfreude auf das eigene Heimturnier steigt.

Ergebnis des 2. Turniers der Oberliga Süd TBW in Ludwigsburg:

1. TSG Bietigheim A; 2. TSZ Weissacher Tal A; 3. 1TC Ludwigsburg B; 4. 1TSC Kirchheim unter Teck B; 5. TSG Badenia-Weinheim B; 6. TSC Astoria Karlsruhe A; 7. TSG Backnang 1846 B; 8. TSC Residenz Ludwigsburg B; 9. TSC Wallhausen A

Die Freude über den erneuten zweiten Platz war rießig.
Die Freude über den erneuten zweiten Platz war rießig.

Für das A-Team tanzten: André Christ/Johanna Thums; Sascha Kusch/Sabrina Dello´so; Dirk Schlösser/Mara Schuster; Lucas Kiebel/Nadine Ulmer; Manuel Tischer/Lisa Ciecinski; Tobias Stark/Khea Gürtler; Kai Tröbensberger/Maria-Rita Mara; Tobias Rapp/Larissa Fesenbeck